holzkueche.jpg

Holzküchen

Erleben Sie in einer Küche mit Holzoptik eine unbeschreibliche Gemütlichkeit sowie Geborgenheit mit der ganzen Familie

Der Werkstoff Holz gilt bereits seit dem Altertum als überaus beliebtes und Gemütlichkeit ausstrahlendes Einrichtungsmaterial. Kein Wunder: denn Holz ist sowohl ein klassischer, zeitloser und zugleich auch hochwertiger Rohstoff, der sich eben auch für die individuelle Küchenausstattung bestens eignet. Beim Einsatz als Material für Küchen kommt Holz überdies erst richtig gut zur Geltung: Küchen in Holzoptik können zum einen ländlich-gemütlich sowie zeitlos-klassisch oder auch umfassend modern-puristisch in Erscheinung treten. Folglich sind Holzküchen extrem vielseitig zu erhalten und fügen sich nahezu perfekt in jeden individuellen Einrichtungsstil ein.

Qualitativ hochwertige Holzküchen können entweder aus Massivholz oder aus laminierten Schrankfronten sowie Arbeitsplatten gefertigt sein – ziemlich beeindruckend sind jedoch in jedem Fall beide Varianten! Denn Küchen in Holzoptik sorgen für eine sehr häusliche und angenehme warme Atmosphäre, die nicht nur Genießer und Romantiker anspricht. Weiterhin bieten Küchen aus Holz zudem zahlreiche, unschlagbare Vorteile – auch preislich sind Küchen in Holzoptik oftmals zu wahren Schnäppchenpreisen zu erhalten. Im nun folgenden Ratgeberartikel möchten wir Ihnen daher gern einmal ein paar unterschiedliche und beliebte Küchenarten in puncto Holzküchen aufzeigen, die Sie garantiert begeistern werden!

Die Bestandteile der Holzküche

Aktuell besonders im Trend: Küchen mit Holzdekor

Machen Sie Ihre individuelle Traumküche mit optisch vorzüglichen Holzdekoren zu einem echten Wohlfühlort. So bieten Oberflächen mit Holzdekoren Ihnen zum einen eine gewisse Robustheit sowie Langlebigkeit und weisen optisch zudem noch ein extrem natürliches Design auf. Und auch insgesamt sind Küchen mit Holzdekoren denen aus Massivholz qualitativ in jedem Fall gleichrangig. Weiterhin interessant dürfte aber auch die Pflegeleichtigkeit sowie die umfassende Preisattraktivität der Küchen mit Holzdekoren sein.

Es muss also nicht immer eine Küche aus Vollholz sein, oftmals strahlen die natürlich wirkenden Holztöne der Holzdekore bereits eine angenehme Wärme sowie Behaglichkeit aus, die Sie und Ihren Liebsten beständig erfreuen wird. Denn Holzdekore an sich erinnern aufgrund ihrer natürlichen Farbgebung direkt an die Natur und erwecken in uns daher positive Emotionen – wir fühlen uns in einer Küche mit Holzdekor folglich sofort wohl. Die unterschiedlichen Farbnuancen der vielseitigen Holzstrukturen sowie die komfortable Haptik machen Küchen mit Holzdekor insgesamt zu durchaus liebsamen Stücken.

Küchenfronten aus Furnier

Exklusive Küchenfronten aus Furnier können ebenfalls eine sehr beliebte Alternative darstellen. Im Gegensatz zu Küchenfronten aus Vollholz bestehen Küchenfronten aus Furnier aus einer stabilen Trägerplatte, auf die die zwischen 0,5 und bis zu 8 Millimeter dicken Echtholzfurniere aufgetragen werden. Ein solches Furnier entsteht durch das Schälen sowie Sägen von entsprechendem Messerschnitt, wie er beispielsweise von Baustämmen verschiedener Holzarten gewonnen wird. Ausgesprochen vorteilhaft erweist es sich dabei für Sie, dass für die Herstellung von Furnieren nur besonders hochwertige Hölzer in Spitzenqualität verwendet werden. Damit stellen Furniere den edelsten Bestandteil überhaupt dar, der vom etwaigen Baum gewonnen werden kann.

Im Gegensatz zur Vollholzvariante sind Küchenfronten aus Furnier in der Regel preiswerter. Dadurch entsteht für Sie als potentieller Käufer der Vorteil, dass so auch Küchenfronten aus besonders edlen, exotischen und seltenen Hölzern außerordentlich günstig zu erhalten sind - denken Sie hierbei vor allem an einzigartige Furniere aus Pinie oder Palisander. Darüber hinaus gibt es Küchenfronten mit Furnieren auch mit besonders vielfältigen Oberflächenstrukturen – z.B. lasiert, gebeizt, gekalkt sowie gebürstet, patiniert oder sandgestrahlt. Zudem werden die Furniere noch mehrfach lackversiegelt und sind deswegen außergewöhnlich pflegeleicht sowie widerstandsfähig.

Mit diesen Küchenarten in Holzoptik sind Sie garantiert nicht auf dem Holzweg - Die beliebtesten Küchenholzarten

Massivholzküchen - Holzküchen in Ihrer hochwertigsten Form

Massivholzküchen lenken den Fokus ausschließlich auf den überaus beliebten Werkstoff Holz. Optische und haptische Eigenschaften sind bei dieser Küchenart natürlich beispiellos gut – auch aufgrund der vielseitigen Gestaltungsvarianten sind Massivholzküchen insgesamt ausgesprochen beliebt. Dank der unterschiedlichen Farben und Holzmaserungen, in denen Massivholzküchen erhältlich sind, werden diese edlen Küchen auch gern in modernen Wohnlandschaften eingesetzt.

Und so sind Massivholzküchen nicht nur extrem robust und praktisch, sondern versprühen überdies noch einen einzigartigen Charme sowie eine gewisse Substanz, in die Sie sich sofort verlieben werden. Verarbeitungsqualität, Langlebigkeit und ein ausnahmsloses Prestige – mit einer Massivholzküche holen Sie sich in jedem Fall ein Stück weit Lebensqualität nach Hause. Und das mitunter für kleines Geld.

Vollholzküchen - Holz pur für Ihre individuelle Traumküche

vollholzkueche.jpg

Vollholzküchen sind wahrlich die Puristen unter den Küchen. Und so sind diese ausschließlich aus naturbelassenen Hölzern erster Güte gefertigt und bestehen folglich aus einem ausschließlich in natürlicher Form gewachsenen, durchgehenden Holz. Dabei werden jedoch nur besonders hochwertige Hölzer verwendet, die keinerlei Beschädigungen, Astlöcher oder Holzrisse aufweisen.

Vollholz als Material für Küchen bietet vor allem optische Vorzüge. Die einzigartigen und zugleich auch natürlichen Oberflächen der Vollholzküchen wirken auf ihre Betrachter nahezu hypnotisierend und verwandeln die Küche damit in einen extrem gemütlichen Wohlfühlort, der ein großes Maß an Ursprünglichkeit versprüht.

Altholzküchen bringen ein unnachahmliches Flair in Ihr Zuhause

Küchen aus Altholz weisen ihre ganz eigene Geschichte auf und verzaubern insgesamt durch eine unvergleichlich faszinierende Patina. Mit den ungehobelten Altholzoberflächen sind Ihnen die Blicke Ihrer Besucher in jedem Fall sicher. Die eindrucksvollen Holzmaserungen sowie die überaus charismatischen Gebrauchsspuren machen die Küchen aus gebrauchten Hölzern zu echten Unikaten für Ihr Zuhause.

Altholzküchen sind daher nicht nur besonders ökonomische Fabrikate, sondern vor allem auch ausgesprochen individuelle Einzelstücke. Gönnen Sie sich mit einer qualitativ hochwertige und extrem belastbaren Altholzküche eine pittoreske Wohlfühloase für Heim und Haus.

Mit welchen Arbeitsplatten Sie Küchen in Holzoptik perfekt kombinieren können

In Verbindung mit Küchen in Holzoptik bieten sich hierfür zum einen folgende Arbeitsplatten an:

  • Arbeitsplatten aus Massivholz
  • Arbeitsplatten mit Furnier
  • Arbeitsplatten aus Altholz

Bei der Montage werden die Fugen zwischen den einzelnen Arbeitsplatten gut versiegelt, so dass Sie durch Arbeitsplatten in Holzoptik eine natürliche, robuste und zugleich auch optisch überaus ansprechende Plattform zum Zubereiten leckerer Speisen erhalten.

Auch farblich gibt es einiges zu beachten: hier die passende Kombination mit den bereits vorhandenen Farben von Boden und Küchenschränken zu finden, ist hier die Kernaufgabe. Denn weisen Boden und Küchenschränke bereits eher dunkle Farben auf, so sollte zumindest die entsprechende Arbeitsplatte hellfarbig sein – das reflektiert das in die Küche einfallende Licht und sorgt für eine freundliche Optik. Andersherum sollte die Küchenarbeitsplatte eher dunkel gehalten sein, wenn die Holzküche sowie der Küchenboden bereits helle Farbtöne aufweisen.

Holzküchen reinigen und pflegen – so geht’s

Hochwertige Küchenoberflächen aus Holz sind in der Regel ziemlich pflegeleicht und bedürfen nur einer wenig aufwendigen Unterhaltspflege. Wir empfehlen für die Reinigung von Küchen in Holzoptik daher vornehmlich wasserlösliche Haushaltsreiniger, die zudem einen neutralen pH-Wert aufweisen. Nutzen Sie zum Reinigen zudem weiche und nicht-fusselnde Tücher sowie Schwämme, mit denen Sie die formschönen Holzoberflächen, Furniere oder Dekore behutsam abwischen können. In jedem Fall sollte bei Massiv- oder Vollholz- sowie bei Furnier- oder Holzdekor-Küchen auf chemische Reinigungsmittel verzichtet werden. Für ein gelegentliches Entstauben empfehlen wir aber auch besonders praktische Mikrofasertücher oder spezielle Schmutzradierer. Des Weiteren gilt: potentielle Verschmutzungen, die aus Essensresten bestehen, sollten prinzipiell so schnell wie möglich beseitigt werden. Nach einer nassen Reinigung der Oberflächen sollten speziell Massiv- und Vollholzküchen zudem wieder trockengewischt werden, so dass es hier zu keinem Aufquellen der Oberflächen oder zu dauerhaften Schäden kommt. Werden alle Hinweise beachtet, dann steht dem dauerhaften Genuss an Ihrer individuellen Traumküche aus Holz oder in Holzoptik folglich nichts mehr im Wege!

Posted in lexikon on Jun 27, 2019