Moderne Arbeitsplatten für die Küche

Arbeitsplatten erleichtern das Schneiden und viele andere Arbeiten beim Kochen. Sie gehören zu den am meisten beanspruchten Bestandteilen der Küche. Daher sollte man auf eine hochwertige und belastbare Arbeitsplatte setzen, die ebenso robust wie pflegeleicht ist. Eine solche Platte bietet einen zuverlässigen Untergrund für Küchengeräte, für Schneideplatten, für Töpfe und vieles mehr. Darüber hinaus sollte eine moderne Arbeitsplatte aber auch im Design überzeugen. Sie sollte in Farbe und Dekor zum Einrichtungsstil der Küche passen und diese um einen schönen Blickfang bereichern.Holz, Echtholz und Granit bringen als Materialien sowohl die funktionalen Eigenschaften wie ein natürliches und frisches Design mit. Im Folgenden erfahren Sie mehr über moderne Arbeitsplatten aus Holz, Echtholz und Granit.

Holzarbeitsplatten

Arbeitsplatten aus Holz überzeugen mit einem natürlichen Design sowie mit einer angenehmen Schlichtheit. Als Werkstoff kann Holz vielseitig und flexibel verarbeitet werden. Eine spezielle Beschichtung macht es unempfindlich gegen Nässe, Kratzer, Abrieb, Flecken und Streifen. Eine Arbeitsplatte aus Holz bietet eine massive Material- und Fertigungsqualität. Sie ist robust, langlebig und pflegeleicht. Zudem haben Sie bei Holz und Holznachbildungen die Wahl zwischen vielen verschiedenen Holzarten, Farben und Dekoren. So wird die Arbeitsplatte aus Holz schnell mehr als eine praktische Arbeitsfläche.

Echtholzarbeitsplatten

arbeitsplatte-echtholz.jpg

Eine Echtholzplatte aus Buche, Eiche oder Nussbaum wird komplett aus Vollholz gefertigt. Dadurch ist sie besonders robust und widerstandsfähig. Zudem zeigt sie die natürliche Maserung des Holzes, was für ein rustikales Flair in der Küche sorgt. Neben Arbeitsplatten, die komplett aus Vollholz bestehen gibt es auch Modelle mit einer Oberfläche aus Echtholzfurnier. Diese Bauweise macht die Arbeitsplatte leichter und günstiger. Im Unterschied zu Holznachbildungen aus Laminat sind die Echtholzplatten besonders werthaltig und ergänzen eine Einrichtung im Landhausstil perfekt.

Granitarbeitsplatten

arbeitsplatte-granit.jpg

Eine Arbeitsplatte aus Granit ist äußerst robust, strapazierfähig, haltbar und pflegeleicht. Sie kann darüber hinaus auch in Sachen Design überzeugen, denn sie bildet die natürlichen Strukturverläufe des Steins ab. Die Arbeitsplatten sind in verschiedenen Farbvarianten erhältlich, wobei aufgrund des Natursteinanteils jede Platte ein Unikat ist. Granit zählt zu den härtesten Gesteinen, weshalb man auf der Arbeitsplatte keine Kratzer und Dellen befürchten muss. Die versiegelte Oberfläche ist kratz- und schnittfest und selbstverständlich lebensmittelecht. Darüber hinaus ist Granit hitzebeständig, so dass heiße Pfannen und Töpfe keine Spuren hinterlassen. Die Arbeitsplatten sind des Weiteren unempfindlich gegenüber Ölen, Säuren und Fetten. Sie lassen sich trotz ihrer grobkörnigen Struktur leicht reinigen. Arbeitsplatten aus Granit bieten eine große Vielfalt an Farbvarianten. So lassen sich die Platten leicht in unterschiedliche Küchendesigns einpassen - von der rustikalen Landhausküche bis zur modernen Küche. Besonders beliebt sind polierte Arbeitsplatten aus Granit. Sie bringen die Oberfläche zum Glänzen und heben die Farbe und die Steinstruktur hervor. Matt geschliffene Arbeitsplatten bilden hingegen einen schönen Kontrast zu glänzenden Küchenfronten.

Posted in lexikon on Jun 26, 2019