Wenn die alte Küche in die Jahre kommt, wird es Zeit für eine neue Küche

Zwar haben Sie an einer qualitativ hochwertigen Einbauküche aus dem Küchenstudio durchaus lange Ihre Freude, jedoch ist auch hier irgendwann der Tag des Abschieds unausweichlich. Und so reift in vielen Küchenbesitzern früher oder später einmal der Gedanke an eine neuwertige Küche, die dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Entweder die besagte Küche soll erneuert werden oder aber es darf gleich eine komplett neue Küche sein – selbst sparsame Schwaben finden diese Vorgehensweise normal und ergreifen im Schnitt nach spätestens 15 Jahren etwaige Renovierungs- oder Neukaufmaßnahmen. Da es sich bei derartigen Vorhaben natürlich um langfristige Investitionen handelt, sollten diese wohlüberlegt und am besten von einem erfahrenen Küchenplaner begleitet werden. Wie, wann und warum Sie sich überhaupt für eine neue Küche entscheiden sollten, das haben wir für Sie einmal in einem kurzen und informativen Artikel zusammengetragen und wünschen Ihnen schon einmal viel Freude beim Lesen.

Eine paar wichtige Gründe, weshalb Sie sich für eine neue Küche entscheiden sollten

Grundsätzlich gibt es die unterschiedlichsten Gründe, weshalb sich potenzielle Küchenbesitzer im Laufe der Zeit für eine Küchenrenovierung oder eine neue Küche entschließen. Entweder handelt es sich hierbei um Verschleißerscheinungen, um optische Mängel oder um technische Überholung der entsprechenden Gerätschaften. Wir haben Ihnen im Folgenden die häufigsten Gründe, die für eine neue Küche sprechen, einmal aufgelistet:

Wenn die eigene Familie größer oder kleiner wird

In Fällen von Familienzuwachs oder im Scheidungsfall werden oftmals neue Anforderungen an die betreffende Küche gestellt oder diese wird einem Ehepartner in Anspruch genommen, wodurch sich der Gegenpart um eine neue Küche kümmern muss.

Old ist eben nicht immer Gold

Auch wenn eine Küche schlichtweg zu alt ist und nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik entspricht, kann es Zeit für eine neue Küche werden. Auch die Küchenmode kann sich im Laufe der Zeit ändern, weshalb eine alte Küche gegebenenfalls nicht mehr länger dem ästhetischen Ideal entsprechend könnte und Sie sich potenziell für eine neue Küche entscheiden sollten.

Wenn dem eigenen Heim ein neues Flair verpasst werden soll

Auch im Falle einer geplanten Renovierung von Heim und Haus kann eine potenzielle Küchenrenovierung oder ein Neukauf einer Küche eine ebenso vernünftige Investition darstellen.

Viele Altküchen werden beim Umzug zurückgelassen

Auch ein Umzug kann das Aus für eine alte Küche bedeuten – viele Umzügler entscheiden sind im Rahmen eines derartigen Vorhabens oftmals gleich für eine neue Küche und lassen die alte Küche zurück oder entsorgen diese direkt. Begründet ist dies oft vor allem auch darin, dass die Maße der alten Küche meistens nicht kompatibel mit den Maßen der neuen Küchenräume sind.

Wenn die alte Küche nicht mehr den eigenen Bedürfnissen gerecht wird

Elektrogeräte wie z.B. Backofen, Herd oder Kühlschrank sind ergonomisch schlecht angeordnet? – kein Problem: auch hier kann eine neue Küche Abhilfe verschaffen und kann das Küchenambiente wieder angenehmer machen. Auch ein zunehmendes Alter der Küchenbesitzer kann ein Grund für eine neue Küche darstellen – und vor allem dann, wenn die Geräteanordnung nicht mehr adäquat ist oder spezielle Vorrichtungen von Nöten sind. Z.B. benötigen alte Leute häufig einen Backofen auf Augenhöhe oder eine rollstuhlgerechte Küche. Weiterhin sollten Schubladen und Schränke bei derartigen Küchen auch leicht zu bedienen zu öffnen sein sowie sollte die Küche relativ kurze Arbeitswege beim Kochen erfordern.

Wenn Sie Ihrer Küche zu neuem Glanz verhelfen wollen

Sie fühlen sich nicht mehr wohl in Ihrer eigenen Küche? Dann wird es Zeit für eine umfassende Veredelung und Aufwertung Ihrer individuellen Koch- und Wohlfühloase!

Wenn die alte Küche aus allen Nähten platzt

Auch bei zu wenig Stauraum in der alten Küche kann eine Investition in eine Renovierung oder in eine neue Küche gut angelegtes Geld bedeuten.

Ökonomische & ökologische Gründe für eine neue Küche stehen für viele Küchenbesitzer ebenso im Vordergrund

Warum nicht auch in eine neue Küche investieren, wenn Sie dadurch potenziell auch Ihre individuellen Stromkosten deutlich senken können und damit zudem auch der Umwelt etwas Gutes tun? Denn alte Küchen mit in die Jahre gekommenen Küchengeräten weisen oftmals eine extrem schlechte Energiebilanz auf, was sich vor allem in einem erhöhten Stromverbrauch bemerkbar macht. Diesen unnötigen Mehrbetrag zahlen Sie als Besitzer einer alten Küche Monat für Monat – warum nicht die möglichen Energieeinsparungen direkt in den Erwerb einer neuen Küche mit modernen und energieeffizienten Gerätschaften stecken und dadurch zugleich die Umwelt durch einen verminderten Energieverbrauch schonen?

Posted in lexikon on Jun 27, 2019